Handy Display Reparatur

Beschädigte Handy-Displays austauschen. Wenn Kratzer, Risse, Probleme mit dem Touchscreen oder Bildflackern etc.

Je nach Schaden entweder nur das Glas ersetzen oder das ganze Display-Teil ersetzen.

Bei einer Handy Display Reparatur wird oft die komplette Displayeinheit (Touchscreen, LCD, Glas) ausgetauscht und durch ein hochwertiges Display ersetzt.
Dies ist wichtig, damit die Funktionalität wieder hergestellt wird.  

Handy Reparatur

Fragen zur Handy Displayreparatur:

In der Versandwerkstatt dauert die Reparatur in der Regel 1 bis 2 Werktageplus DHL Versandauer.
Wenn das Ersatzteil auf Lager ist.

Ja, die Daten bleiben i.d.R. erhalten.
Jedoch um ganz sicher zu gehen, sollten Sie Ihre persönlichen Daten (wie Fotos, Kontakte, E-Mails etc.) vor der Reparatur sichern.

Nein das Handy muss bei einem Display-Wechsel in der Freien Werkstatt nicht zurückgesetzt werden.

Ja, die Freie Werkstatt gewährt auf die Handy Display-Reparatur 12 Monate Garantie.

Die Herstellergarantie geht verloren. Die Freie Werkstatt bietet dafür eine 12 monatige Qualitätsgarantie.

Nein, die Wasserdichte kann nach einer Reparatur nicht mehr gewährt werden.

Sie bekommen 1 Jahr Garantie auf bei Display-Reparatur.
Falls nach der Reparatur Probleme auftreten, dann wenden Sie sich an die Reparaturwerkstatt. Die Fehler werden kostenlos beseitigt.


Versandwerkstatt:

Handy Reparatur Service
  1. Austausch durch hochwertiges refurbished Display
  2. 12 Monate Garantie
  3. schnelle Reparatur: 1 bis 2 Werktage plus DHL Versanddauer
  4. Reparatur ohne Datenverlust

Kann man beim Handy nur das Glas wechseln?

Ja man kann, wenn nur das Glas kaputt ist.
Das heißt Touchscreen und LCD funktionieren noch einwandfrei.
Dann braucht man nicht das komplette Display wechseln.

Testen Sie die Funktion des Touchscreen:

  • Android-Handys:
    • Tippen Sie die Ziffern # 7353 # ein, um zum Diagnosetool zu kommen.
    • Sie können auch eine App installieren, z.B. bei Google Pay, Touch Screen Test + oder Castro – Systeminfo – Android App
  • iPhones über AssistiveTouch:
    • „Einstellungen“ > „Bedienungshilfen“ > „Berühren“ > „AssistiveTouch“, und aktiviere dann „AssistiveTouch“.
    • Oder im App Store die App TouchScreenCheck
Handy Display Reparatur

Wie können Sie einen Display-Schaden verhindern?

➤ Display besser vor Stürzen, Kratzer, Risse schützen

  1. verwenden Sie eine Panzerglas Displayschutzfolie
  2. nutzen Sie hochwertige Schutzhülle / Handyhülle, wie Flipcase
Handy Panzerglas, bei Amazon* Handyhüllen, bei Amazon*
  1. Bildschirm bleibt schwarz
    • versuchen Sie es mit einen Neustart. Wenn das nicht hilft, könnte der Bildschirm defekt sein.
  2. Helligkeitsprobleme
    • automatische Helligkeit deaktivieren
    • ein weiter Grund könnte Überhitzung sein
  3. Pixelfehler und Flackern,
    • Bildschirm zeigt Streifen, evtl. LCD / OLED beschädigt
    • versuchen Sie es mit Soft Reset, sonst Display austauschen
  4. Touchscreen funktioniert nicht:
    • Bildschirm reinigen von Fett, Schmutz und Staub
    • Apps aktualisieren
    • Soft Reset durchführen
  5. Kratzer und Risse im Glas
    • verwenden Sie eine Handyhülle, um Beschädigungen zu vermeiden
  1. Glas / Frontglas
    • Schützt das LCD / OLED und das Touchscreen.
  2. LCD / OLED
    • für Bilddarstellung verantwortlich.
  3. Touchscreen
    • alle Berührungen, wie wischen, tippen oder scrollen werden vom Touchscreen verarbeitet bzw. gesteuert. 

Ärgerlich, wenn das Display beschädigt wurde

  1. Displaybruch
    • Sturz, das ist Glas gesprungen oder zersplittert.
  2. Pixelfehler
    • Fehlfunktionen einzelner Pixel.
      Unscharfe Bereiche, oder unterschiedliche Helligkeit, Farbe, oder der Bildschirm bleibt komplett schwarz.
  3. Kratzer und Risse
    • Beeinträchtigen die Lesbarkeit. Können zu Verletzungen führen.
  4. Touch-Funktion funktioniert nicht mehr.

Auch unter dem Umweltaspekt ist eine Handy Reparatur zu empfehlen. Denn dies schont natürliche Ressourcen und vermindert den Elektroschrott.

ob Apple, Samsung, Huawei, Google, Sony, Xiaomi, LG, Nokia, Blackberry, HTC, Motorola, OnePlus, Oppo…
Sie können das Gerät bequem deutschlandweit reparieren lassen:
ob in, Berlin, Hamburg, Bremen, München, Stuttgart, Frankfurt, Köln, Leipzig..
oder in Österreich.
Das Handy bequem an die Versandwerkstatt einsenden.