Handy Display Reparatur

Das Handy fiel zu Boden und der Bildschirm hat Sprünge oder Risse bekommen. Oder das Display hat Pixelfehler, Farbveränderungen oder bleibt komplett schwarz.

Bei einer Handy Display Reparatur wird oft die komplette Displayeinheit (Glas, LCD und Touchscreen) ausgetauscht.

Handy Reparatur

Reparatur durch Hersteller oder Drittanbieter:
Sie haben die Wahl, ob Sie das Display vom Handyhersteller selbst oder von einem Drittanbieter reparieren lassen.
Von Apple zertifizierte Displayreparaturen führt z.B. Media Markt durch und verwendet dabei Originaldisplays.

Unabhängige Dienstleister sind oft kostengünstiger, verwenden oft refurbished Ersatzteile.
Die Reparatur dauert vor Ort oft 1-2 Stunden, mit Express-Service.
Sie können das defekte Telefon auch bequem an eine Versandwerkstatt senden.
Dann dauert die Reparatur 1-2 Tage plus Versanddauer.



Versandwerkstatt – Freie Werkstatt

  1. Ersatzteil-Qualität: hochwertiges refurbished Display
  2. 12 Monate Garantie
  3. schnelle Reparatur: 1 bis 2 Werktage plus DHL Versanddauer
  4. Reparatur ohne Datenverlust
  5. erfahrene Techniker
  6. professionelle Fehlerdiagnose
  7. kompetente Beratung
  8. gute Bewertungen
  9. gutes Preis Leistungs-Verhältnis
    • Reparatur zum Festpreis (keine versteckten Kosten)
  10. Versicherter Hin- & Rückversand
  11. Displayschutzfolie anbringen (Zusatzleistung)
Handy Reparatur Service

Wieviel kostet eine Handy Displayreparatur?

Die Kosten für eine Displayreparatur sind unterschiedlich je nach Hersteller und Handymodell.

Ob Apple iPhone, siehe Apple Display Reparatur, Samsung, Huawei, Xiaomi etc.
Ob nur das Displayglas ersetzt wird, oder das komplette Display ausgetauscht.
Ob Originaldisplays verwendet werden oder Refurbished Ersatzteile.

Fragen zur Handy Displayreparatur:

In der Versandwerkstatt dauert die Reparatur in der Regel 1 bis 2 Werktageplus DHL Versandauer.
Wenn das Ersatzteil auf Lager ist.

Ja, die Daten bleiben i.d.R. erhalten.
Jedoch um ganz sicher zu gehen, sollten Sie Ihre persönlichen Daten (wie Fotos, Kontakte, E-Mails etc.) vor der Reparatur sichern.

Nein das Handy muss bei einem Display-Wechsel in der Freien Werkstatt nicht zurückgesetzt werden.

Ja, die Freie Werkstatt gewährt auf die Handy Bildschirmreparatur 12 Monate Garantie.

Die Herstellergarantie geht verloren. Die Freie Werkstatt bietet dafür eine 12 monatige Qualitätsgarantie.

Nein, die Wasserdichte kann nach einer Reparatur nicht mehr gewährt werden.

Sie bekommen 1 Jahr Garantie auf bei Display-Reparatur.
Falls nach der Reparatur Probleme auftreten, dann wenden Sie sich an die Reparaturwerkstatt. Die Fehler werden kostenlos beseitigt.

Handy zur Reparatur vorbereiten

Sichern Sie Ihre Daten.

  1. Android Handy
  2. iPhone
  3. SIM Karte entfernen
Reparaturservice (Symbol)

Kann man beim Handy nur das Glas wechseln?

Ja, wenn nur das Glas kaputt ist.
Testen Sie zuvor die Funktion des Touchscreen:

  • Android-Handys:
    • Tippen Sie die Ziffern # 7353 # ein, um zum Diagnosetool zu kommen.
    • Sie können auch eine App installieren, z.B. bei Google Pay, Touch Screen Test + oder Castro – Systeminfo – Android App
  • iPhones über AssistiveTouch:
    • „Einstellungen“ > „Bedienungshilfen“ > „Berühren“ > „AssistiveTouch“, und aktiviere dann „AssistiveTouch“.
    • Oder im App Store die App TouchScreenCheck
Handy Display Reparatur

Displays besser schützen:

➤ Displays besser vor Stürzen, Kratzer, Risse schützen

  1. verwenden Sie eine Panzerglas Displayschutzfolie
  2. nutzen Sie hochwertige Schutzhülle / Handyhülle, wie Flipcase
Handy Panzerglas, bei Amazon* Handyhüllen, bei Amazon*
  1. Touchscreen funktioniert nicht / Bildschirm bleibt schwarz:
    • Soft Reset durchführen, Handy neu starten, siehe auch iPhone Display reagiert nicht
    • Apps aktualisieren, Software update
    • Bildschirm reinigen von Fett, Schmutz und Staub
  2. Pixelfehler und Flackern,
    • Bildschirm zeigt Streifen, evtl. LCD / OLED beschädigt
    • versuchen Sie es mit Soft Reset, sonst Display austauschen
  3. Helligkeitsprobleme
    • automatische Helligkeit deaktivieren
    • ein weiter Grund könnte Überhitzung sein

um Risse, Sprünge, Kratzer oder Streifen auf dem Bildschirm zu verhindern… 

  1. verwenden Sie eine hochwertige stoßfeste robuste Schutzhülle
  2. bringen Sie eine Displayschutzfolie (Panzerglas-Schutzfolie) an,
    aus gehärtetem Glas, Kratz- und Sturzschutz
  3. scharfe oder spitze Gegenstände vom Bildschirm fernhalten, Kratzer vermeiden.
    In der Hosentasche Schlüssel und Telefon getrennt.
  4. immer vorsichtig mit Smartphone umgehen, nicht fallen lassen
  5. das Display vor direkter Sonneneinstrahlung schützen, extreme Temperaturen vermeiden
  1. Glas / Frontglas
    • Schützt das LCD / OLED und das Touchscreen.
  2. LCD / OLED
    • für Bilddarstellung verantwortlich.
  3. Touchscreen
    • alle Berührungen, wie wischen, tippen oder scrollen werden vom Touchscreen verarbeitet bzw. gesteuert. 

Besser vorbeugend Kratzer verhindern, Displayfolie verwenden, Telefon von spitzen Gegenständen fernhalten.
siehe auch: Wie können Sie einen Bildschirmschaden verhindern.

Warum sollten Sie einen gesprungenen Bildschirm schnell austauschen?

  • Touchscreen funktioniert nicht mehr richtig? Das heißt Handy nicht mehr richtig bedienbar?
  • Haarrisse können Ihre Finger und Ohren verletzen,
    außerdem kann durch die Kratzer der Text nicht mehr gut lesbar sein, z.B. E-Mail Nachrichten
  • Feuchtigkeit kann leichter ins Gerät eindringen, sollte durch einen Stoß die Dichtung beschädigt sein
  • ein weiterer Sturz kann zu einem noch größeren Schaden führen, bis hin zum Glasbruch

ob Apple, Samsung, Huawei, Google, Sony, Xiaomi, LG, Nokia, Blackberry, HTC, Motorola, OnePlus, Oppo…