Handy Herstellergarantie

Bleibt die Herstellergarantie weiterhin gültig?

Nein, die Herstellergarantie geht verloren (in Freier Fachwerkstatt).

Es gibt jedoch bei bestimmten Handy Reparaturen eine Qualitätsgarantie.
– Display-Reparatur, ein Jahr Garantie
– Akkutauch 6 Monate.

Keine Garantie,
– bei Flüssigkeitsschaden,
– wenn Logicboard defekt
– bei Softwareprobleme / Softwarefehler


Unterschied zwischen gesetzlicher Gewährleistung und Herstellergarantie:

rechtliches lesen (Symbol)
  1. gesetzliche Gewährleistung
    • auf Mängel, die schon beim Verkauf vorhanden waren,
      • oder durch eine Reparatur entstanden sind,
        1. bei Neuteile (z.B. neues Handy)
          • 24 Monate
        2. bei gebrauchter Ware (z.B. gebrauchtes Handy) muss der Händler
          • 12 Monate gewähren

    • Möglichkeiten, den Mangel zu beseitigen:
    1. das Gerät kostenfrei reparieren (zwei Versuche)
    2. das Gerät ersetzen
    3. den Kaufpreis erstatten



  2. Herstellergarantie:
    • ist eine freiwillige Leistung
      • kann auch Mängel betreffen, die nach dem Verkauf auftreten und somit über Gewährleistung hinausgehen
      • der Hersteller bestimmt,
        • kann bei Reparatur verloren gehen, wenn
          1. die Reparatur nicht von autorisierten Werkstätten durchgeführt wurde
          2. keine original Ersatzteile verwendet wurden
Recht Gesetze (Symbol)

weiter zu…